wasauchimmer

OFFEN FÜR ALLE GESCHLECHTER

wasauchimmer öffnet einen Begegnungsraum für Austausch und Vernetzung im queer_feministischen Bereich. Die Veranstaltung findet mehrmals jährlich an einem Donnerstagabend oder Sonntagnachmittag statt. Der Barbetrieb wird jeweils durch ein Kultur- oder Vertiefungsangebot zu einem wechselnden Thema, wie beispielsweise offene Bühne, Speed-Mating oder Workshops, ergänzt. Hierfür sind sowohl angemeldete und spontane Beiträge willkommen. Der Raum ist offen für Personen, die ihre Gedanken teilen möchten und/oder Empowerment suchen. Insbesondere freuen wir uns über die Anwesenheit von Personen, die sich als trans*, nicht-binär und/oder genderfluid identifizieren.

Safer-Braver-Space: Alle anwesenden Personen schaffen aktiv und gemeinsam einen möglichst diskriminierungsfreien Raum.

Kollekte: Die Höhe des Eintrittsbeitrags basiert auf den eigenen Möglichkeiten und Solidarität.

Begleitung: Personen, die Begleitung zum Anlass wünschen, werden auf Voranmeldung per Mail oder über Facebook zu einer fixen Zeit an der Bushaltestelle Bollwerk beim Restaurant «O bolles» abgeholt.

Kontakt: wasauchimmer@immerda.ch oder https://www.facebook.com/wasauchimmerfrauenraum/