ZartRosa und alles Dazwischen

ZartRosa und alles Dazwischen

Montag, 31. Dezember 2018 um 22:00 Uhr

offen für alle Geschlechter

ZartRosa und alles Dazwischen, die S-O-L-I-P-A-R-T-Y für das erste queer-feministische Pornofilmfestival in Bern, abseits von Neujahrsapéro, Böllergeballer und heteronormativem Lustverlust. Mit den DJ*anes Ina Valeska, àpeiron und Nina Wach. Kommet und tanzet mit uns! Es wird regnen in Rot und Gold!

Das queer_feministische Pornofilmfestival findet vom 30. Januar bis 2. Februar 2019 zum ersten Mal bei uns, im Tojo und im Kino in der Reitschule statt. Das Festival möchte mainstream Pornographie hinterfragen und darüber hinaus das queere, politische und subversive Potenzial von Pornographie erforschen und sich als feministische Praxis zunutze machen.

Dresscode: Flauschig oder Schillernd, Hauptsache kein Pelz

Eintritt: 15.-/10.- (Soli: 20.-)