Skiba Shapiro & ZAYK

Skiba Shapiro & ZAYK

Samstag, 3. November 2018 um 22:00 Uhr

offen für alle Geschlechter

Kulturtour – Skiba Shapiro & ZAYK

Zum 30-jährigen Jubiläum der Kirchlichen Gassenarbeit Bern findet eine Kulturtour durch die unterschiedlichsten Kulturlokale und an verschiedensten Standorten in der Stadt Bern statt. Auch im Frauen*raum wird im Rahmen dieses Jubiläums gefeiert und die psychodelisch-rockigen Klänge von Skiba Shapiro und ZAYK genossen.

Skiba Shapiros Musik ist eine dunkle Legierung aus Neofolk, Metal-Einflüssen und Triphop. Shapiro ködert mit ihrer zugleich zarten und durchdringenden Stimme und entführt das Publikum in düstere Welten, wo es sich zwischen verfremdeten Gitarrenklängen, weiten Delay-Flächen, und organisch klingenden Beats wiederfindet. Teil des Live-Erlebnisses ist auch das Contemporary Tanzduo «FII», bestehend aus Mina Freuler und Elina Kim, das die Musik gekonnt in visuell imponierende Bilder umsetzt. Zusammen erschaffen die drei jungen Frauen ein – nicht nur für das Genre – aussergewöhnliches und eindrückliches Erlebnis.

ZAYK – Ein Konglomerat bestehend aus zwei Gitarren, Bass, Synthesizer und Schlagzeug, welche sich zu einem vielschichtigen Gemenge vermischen, sich zu einem seidenen Teppich verflochten emporheben, um in dunkle und helle, weite und zerrige Höhen abzudriften. Die entstehenden Klangwälder lassen der Improvisation und dem Augenblick den Vortritt. Instrumentale Musik für den unmittelbaren Moment.

Eintritt: 15.-/10.-